Die Teilnehmer

In der Zeit vom 01. September bis zum 15. September 2022 habt Ihr die Möglichkeit, kostenlos für das Projekt Eures Favoriten abzustimmen.

Ferienfreizeit Ameland (Caritas und Kolpingjugend)

Projekt teilen

Unser Projekt

Im kommenden Jahr bieten die Caritas und Kolpingjugend-Wickede wieder eine Ferienfreizeit auf der Nordsee-Insel Ameland für Kinder und Jugendliche an. Ferienfreizeiten haben für uns bereits eine lange Tradition. In diesem Jahr konnten nach zwei Jahren "Coronapause" wieder Ferienfreizeiten stattfinden. In diesem Jahr haben wir festgestellt, dass die Kinder und Jugendlichen es genossen haben, gemeinsam Zeit zu verbringen und mal aus dem Alltag herauszukommen, mal abzuschalten oder in der Gruppe aktiv zu sein. Wir sind uns sicher, dass solche Erfahrungen und der Blick über den Tellerrand für jede*n ein Gewinn ist. So möchten wir mit den Ferienfreizeiten für die Kinder und Jugendlichen mit Spaß und Struktur einen Ausgleich zu ihrem Alltag schaffen. Um die Ferienfreizeiten so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten, planen wir eine Vielzahl von Aktionen – manche selbst organisiert und gestaltet, für andere nutzen wir Angebote vor Ort. Die Fahrräder für Radtouren, die Tickets für die traditionelle Kutterfahrt oder das Equipment für Motto-Tage schlagen sich neben Kosten für Kost- und Logis auf unser Budget nieder, das wir im Sinne der Familien und Betreuungseinrichtungen der Jugendlichen so knapp wie möglich kalkulieren. Denn schließlich soll niemand aus Kostengründen zu Hause bleiben müssen. Um die Freizeit im kommenden Jahr mit tollen Aktionen umsetzen zu können, würden wir uns über eine Unterstützung durch den Ruhrpur-Taler sehr freuen!

Wer wir sind

Seit vielen Jahren führen die Caritas und die Kolpingjugend Wickede Ferienfreizeiten auf der Insel Ameland durch. Die engagierten Betreuer*innen planen jedes Jahr ein abwechslungsreiches und buntes Programm vor. Hierbei bringen sie Kinder und Jugendliche zusammen, um Freundschaften zu knüpfen, Neues kennen zu lernen und einfach Spaß zu haben. Wir alle sind mit viel Engagement dabei und glauben daran, dass gute Kinder- und Jugendarbeit nicht nur den Kindern/Jugendlichen und deren Familien, sondern die gesamte Gemeinschaft bereichert.

Projekt teilen